» Home » Geschichte » MSC intern» Veranstaltungen/Termine » Kontakt » Links

Geschichte

 

Der MSC Freilassing stellt sich vor:
 
Der Verein wurde im Jahre 1929 gegründet. Bereits in den Vorkriegsjahren wurde von den Mitgliedern Motorsport in Form von Motorradrennen betrieben. Ab dem Jahre 1968 nahmen junge MSC-ler an Orientierungsfahrten teil und stiegen in der Folge in den Rallyesport ein.
 
Die Clubmitglieder konnten seither regelmäßig im Nationalen und Internationalen Motorsport mit sehr guten Erfolgen aufwarten:
 
Matthias Moosleitner  mehrmaliger Mitropacupsieger 
Hermann Gaßner

mehrfacher dt. Rallyemeister Gruppe N
zweifacher dt. Rallyemeister
mehrfacher österr. Stattsmeister Gruppe N
mehrfacher Mitropacupsieger

Hermann Gaßner jun. Sieger Suzuki Ignis-Cup 2007
dt. Rallyemeister Gruppe N
Franz Auer sen. Vizemeister südbayer. Rallyemeisterschaft
Oberlandrundensieger
Franz Auer jun. Niederbayer. Rallyemeister
Oberlandrundensieger
mehrfacher Sieger ADAC Junior Trophie
Florian Auer Nachwuchssieger ADAC Rallye Pokal
Nachwuchssieger Oberlandrunde
Sieger ADAC-Rallye Masters Div. 4
Zweiter Gesamt ADAC-Rallye Masters
Martin Steinbrecher Sieger im ADAC Rallye Nachwuchs Pokal
Günther Nuffer südbayer. ADAC Rallyepokalsieger
Markus Peter Sieger Österr. Rallyechallenge (Beifahrerwertung)
Beifahrer bei Florian Auer
   
Der MSC Freilassing hat die ADAC Ortsclub-Teammeisterschaft 2006 gewonnen.